PowerShell-Remoting eBook von Tobias Weltner

PowerShell Jedi-Meister Tobias (Weltner) hat sich Mühe gemacht und alles Wissenswerte zum Thema „PowerShell Remoting“ in einem knapp 40 seitigen PDF-Dokument zusammengestellt:

http://powershell.com/cs/blogs/news/archive/2010/03/03/administrator-s-guide-to-powershell-remoting.aspx

Auch wenn vieles von dem (theoretisch) in der PowerShell-Hilfe zu finden ist, geht die PDF-Datei über die Hilfe hinaus, in dem sie z.B. Tipps für die Praxis gibt und vor allem die beiden grundsätzlichen Remoting-Techniken bei der PowerShell (RPC/WMI und WsMan) gegenüberstellt.

Lesenswert ist auch der Abschnitt über Session Configurations, über die man bei einer Remote-Session Einstellungen vornehmen kann, die von der Default-Session-Configuration abweichen. Dazu gehört z.B. eine Profile-Datei, die nach dem Start der Remote-Session ausgeführt werden soll,  die Frage, ob die Remote-Session die 32-Bit- oder 64-Bit-Variante von Powershell.exe starten soll, oder die Möglichkeit, dass in der Remote-Session nur bestimmte Cmdlets zur Verfügung stehen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s