64 Bit

(dies ist mein erster Blog-Eintrag im Jahr 2010).

Das Thema 64 Bit wird 2010 ein wenig wichtiger werden, denn mit SharePoint 2010 wird es nach Exchange Server 2007 und Windows Server 2008 R2 das dritte Server-Produkt als reine 64-Bit-Version geben. Herausfinden, ob ein PowerShell-Skript unter einem 32- oder 64-Bit-Windows läuft oder überhaupt festzustellen, ob man über eine 32- oder 64-Bit-CPU verfügt, wird daher häufiger einmal eine Rolle spielen.

Feststellen, ob man es mit einer 32- oder 64-Bit-CPU zu tun

Dafür gibt es natürlich verschiedene Möglichkeiten. Die einfachste ist sicherlich die Abfrage der Description-Property der Win32_Processor-Klasse. Liefert die folgende Abfrage ein $true, hat man es mit einer 64-Bit-CPU zu tun:

(Gwmi win32_processor | select description) -match „x64“

Alle wichtigen Details über die CPU liefert auch eine Registry-Abfrage:

Get-Itemproperty -Path Registry::HKEY_LOCAL_MACHINE\HARDWARE\DESCRIPTION\Sy
stem\CentralProcessor -Name ProcessorNameString  |  Select Pr*

Feststellen, ob die PowerShell in einem 64-Bit-Prozess läuft

Diese Abfrage ist erstaunlich einfach, denn man muss lediglich prüfen, ob ein Int-Zeiger 4 Byte oder 8 Byte groß ist:

[System.IntPtr]::Size

Advertisements

Eine Antwort zu “64 Bit

  1. keine der beiden methoden taugt um eine 64bit-cpu zu erkennen.
    beispiel ein pc mit 64bit cpu auf dem ein 32bit os installiert ist schreibt in der reg „x86 Family 15 Model 4 Stepping 3“, ist ein 64bit os installiert „Intel64 Family 15 Model 4 Stepping 3“. reg hilft also nicht, genau so gestalten sich die wmi-ergebnisse (je nach os, anderes ergebnis bei ein und der selben hardware).

    einize möglichkeit -> Auslesen der von der CPU unterstützten befehlssätze. ist dort ein 64bit -befehlssatz enthalten ist die CPU 64bit fähig. Wenn du ein/jemand ein tip hat wie man dass auslesen kann (wie es zb everest und co können), dem sei gedankt für die lösung

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s