Neu: Das PowerShell Pack mit einer wahren Fülle an Funktionen

Im PowerShell Team Blog war die Meldung heute bereits zu lesen, daher an dieser Stelle nur die Kurzfassung: Das PowerShell-Team bei Microsoft hat unter dem offiziellen Namen Windows 7 Ressource Kit PowerShell Pack ein „Add-On“ (die Bezeichnung ist anhand der Fülle an Funktionen eine leichte Untertreibung) freigegeben, dass die PowerShell 2.0 vermutlich um alle das erweitert, was man immer schon vermisst haben dürfte (wie wäre es mit einer Test-64Bit-Funktion;). Die Namensgebung ist eventuell ein wenig irritierend. Das PowerPack ist nicht an Windows 7 gebunden, der Titel bezieht sich nur auf das Buch „Windows 7 Ressource Kit“, das kürzlich bei Ms Press erschienen ist, und dem das PowerPack beiliegt.

Der Form halber auch der Download-Link: http://code.msdn.microsoft.com/PowerShellPack

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s