Endlich… AD-Cmdlets

Mit Windows Server 2008 R2 wird es bekanntlich über 100 Cmdlets für Aufgaben rund um das Active Directory geben, eine Vorschau gibt es im Blog von Dmitry Sotnikow (der, wenn mich nicht alles täuscht, der Autor der sehr guten AD-Cmdlets von Quest ist):

http://dmitrysotnikov.wordpress.com/2008/11/07/full-list-of-ad-cmdlets/

Wer nicht so lange warten möchte, sollte sich die AD-Cmdlets von Quest anschauen, die mir persönlich sehr gut gefallen, und mit denen sich bereits mit der Version 1.0 alles machen lässt, was bezüglich Active Directory-Aufgaben anfallen könnte (in meinen Trainings erwähne ich die Cmdlets immer nur am Rande, was ich rückblickend nicht mehr ganz nachvollziehen kann, da sie in Bezug auf AD das „missing link“ sind  – allerdings geht es in den Kursen auch in erster Linie darum, die PowerShell selber vorzustellen und keine Erweiterungen „anderer Hersteller“). Ich werde sie aber demnächst in einem ausführlicheren Blog-Eintrag vorstellen, wenngleich es eine ausführliche Hilfe und „jede Menge“ Beispiele gibt.

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s