Wieviele Aliase besitzt ein Cmdlet?

Das Übungsbeispiel aus dem letzten Kurs hat mir doch keine Ruhe gelassen;)

Die Anzahl der Aliase, die ein Cmdlet besitzt, erhält man sehr einfach über

get-alias | group-object definition

Die Ausgabe ist aber noch nicht besonders attraktiv, auch wenn sie alle gesuchten Informationen enthält.  Die folgende Variante benutzt die (aus meiner Erfahrung wenig bekannte) Eigenschaft von Select-Object der Eigenschaft des auf diese Weise in die Pipeline gelegten Objekts eine „berechnete“ Eigenschaft zuweisen zu können.

Das Ergebnis des folgenden Befehls ist ein Objekt mit zwei Eigenschaften: Name (der Name des Cmdlets) und Anzahl (die Anzahl der Aliase, die das Cmdlet besitzt):

get-alias | group definition  | select Name, @{Name=“Anzahl“;Expression={$_.group.Count}} | sort-object Anzahl -desc | format-table -a

Bliebe nur noch zu klären, warum es für das unscheinbare Cmdlet Remove-Item ganze 6 Aliase gibt?

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s